Rechtsanwalt Dr. iur. Cornel Borbély

Rechtsanwalt Dr. iur. Cornel Borbély, Master in Economic Crime Investigation, Certificate in Forensics

  • Selbständiger Rechtsanwalt
  • Chef der Untersuchungsrichter Deutschschweiz der Militärjustiz
  • Studienleiter MAS Economic Crime Investigation / Dozent für Wirtschaftsstrafrecht und Compliance
  • ehemaliger Staatsanwalt und Gruppenleiter für Wirtschaftsdelikte im Kanton Zürich
  • ehemaliger Vorsitzender der Untersuchungskammer der FIFA-Ethikkommission 

Eingetragen im Anwaltsregister des Kantons Zürich
Mitglied des Zürcher Anwaltsverbandes
Mitglied des Schweizer Anwaltsverbandes 

Cornel Borbély ist Inhaber der Anwaltskanzlei Dr. Cornel Borbély. Er ist als Rechtsanwalt hauptsächlich in den Bereichen Strafrecht, Wirtschaftsrecht sowie Verwaltungsrecht beratend und prozessierend tätig. Als ehemaliger Staatsanwalt und Gruppenleiter für Wirtschaftsstrafrecht im Kanton Zürich hat er langjährige Erfahrung in der Begleitung und Führung von komplexen nationalen und internationalen Verfahren. Nebst seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt engagierte sich Cornel Borbély als Vorsitzender der Untersuchungskammer der FIFA-Ethikkommission und ist Chef der Untersuchungsrichter Deutschschweiz der Militärjustiz. Daneben doziert er an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen in den Bereichen Wirtschaftsstrafrecht sowie Corporate Governance & Compliance. Seit 2016 leitet er zudem den Studiengang MAS Economic Crime Investigation an der Hochschule Luzern. Cornel Borbély referiert und publiziert regelmässig in Fachzeitschriften zu aktuellen Themen des Strafrechts und Good Governance.

Cornel Borbély wurde 2016 von der Bilanz zu einem der 10 wichtigsten Wirtschaftsanwälte der Schweiz gewählt.

Berufliche und militärische Tätigkeiten

> Selbständiger Rechtsanwalt und Inhaber der Anwaltskanzlei Dr. Cornel Borbély (seit 2014)
> Präsident des Polizeibeamtenverbandes der Stadt Winterthur PBV (seit 2018)
> Nebenberuflicher Studienleiter des Lehrgangs MAS Economic Crime Investigation (seit 2016)
> Chef der Untersuchungsrichter Deutschschweiz der Militärjustiz (UR Reg 2, Oberstleutnant, seit 2018)
> Mitglied der Aufsichtsbehörde über die Bundesanwaltschaft AB-BA (2018)
> Vorsitzender der Untersuchungskammer der FIFA-Ethikkommission (2014-2017)
> Stellvertretender Chef der Militärjustiz der Luftwaffe (2014-2017)
> Vizevorsitzender der Untersuchungskammer der FIFA-Ethikkommission (2013-2014)
> Ankläger der Militärjustiz der Luftwaffe (2012-2017)
> Leiter einer Gruppe für Wirtschaftskriminalität der Staatsanwaltschaft Zürich (2011-2014)
> Ankläger am Militärgericht 5 (2011-2013)
> Staatsanwalt für Wirtschaftsdelikte im Kanton Zürich (2008-2014)
> Untersuchungsrichter am Militärgericht 5 (2007-2011)
> Staatsanwalt für allgemeine Delikte im Kanton Zürich, Mitglied der Strassenverkehrsgruppe (2007-2008)
> Juristischer Sekretär bei der Staatsanwaltschaft Zürich (2006-2007)
> Wissenschaftlicher Assistent und Tutor für Strafrecht, Universität Zürich bei Prof. Dr. Donatsch (2004-2006)
> Auditor an einem Bezirksgericht im Kanton Zürich (2003-2004)
> Mitarbeiter einer Schweizerischen Grossbank (1997-2000)

Aus- und Weiterbildungen (Auswahl)

> Master in Economic Crime Investigation an der Hochschule Luzern (2011)
> Certificate in Forensics an der Hochschule Luzern (2007)
> Fähigkeitszeugnis für Staatsanwälte der Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich (2007)
> Anwaltspatent des Kantons Zürich am Obergericht des Kantons Zürich (2006)
> Doktorat der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich (2005)
> Lizentiat der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich (2003)

Mitgliedschaften (Auswahl)

Carola Herren

Assistenz Anwaltskanzlei Dr. Cornel Borbély

CURRENT_LANG